Verstärkung im Grafikteam

Die Marketingbranche verändert sich mit zunehmender Geschwindigkeit, und immer mehr Agenturen investieren in ihre Zukunftsfähigkeit. Markatus setzt dafür neben dem strategischen Agenturausbau auf kompetenten Nachwuchs – als Ausbildungsbetrieb der IHK für die Berufe Kauffrau/-mann Marketingkommunikation, Kauffrau/-mann Bürokommunikation, Mediengestalter/in und Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung. Taufrisch an Bord gegangen ist Lisa Obermüller, die im 3. Lehrjahr zu uns gestoßen ist, um ihre Ausbildung als Mediengestalterin 2017 erfolgreich abzuschließen. Das markazin fragt bei ihr nach.

 

Seit wann bist du Teil des Teams, und was steht auf deiner Visitenkarte?

Lisa Obermüller: Seit 01.08.2016 als Auszubildende Mediengestalterin Digital und Print.

 

Inwieweit unterscheidet sich dein Alltag bei Markatus von deinem bisherigen Ausbildungsbetrieb, und was erwartest du dir für das kommende Jahr?

LO: Meine Aufgaben sind breiter gefächert, und ich arbeite nicht mehr nur für einen Kunden. Das ist neu für mich, macht mir aber Riesenspaß, denn jeder Kunde hat andere Ansprüche, in die man sich hineinversetzen muss. Für das kommende Jahr wünsche ich mir, was ich jetzt schon habe: ein angenehmes Arbeitsklima und interessante, kreative Aufgaben, von denen ich viel lernen kann!

 

Wie bist du zur Gestaltung gekommen?

LO: Bereits in der Schule war mir klar, dass ich später irgendwas Kreatives machen will. Ich habe schon immer gerne gezeichnet, fotografiert und hier und da etwas gestaltet. Also habe ich mich informiert, welche Berufe es in diesem Bereich gibt und bin auf die Mediengestaltung gestoßen. Meine Ausbildung habe ich im September 2014 in einem Verlag begonnen und beende sie jetzt bei Markatus.

 

Was macht dir an deinem Beruf am meisten Spaß?

LO: Mir macht am meisten Spaß, dass dieser Beruf so vielfältig ist. Es wird nie langweilig, denn es gibt immer etwas Neues zu gestalten. Auch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden bereitet mir große Freude.

 

Wenn du einen Wunsch frei hättest: Für welches Projekt würdest du gerne einmal kreativ werden?

LO: Ich würde gerne mal ein Koch- oder Backbuch gestalten. Ich liebe es zu kochen und zu backen. So könnte ich meinen Beruf mit einen meiner Hobbys verknüpfen!

 

Vielen Dank für diesen Einblick und herzlich willkommen im Team!

Markatus - Lisa Obermüller