Was suchen Sie denn?

Schon interessant, was bei Google alles so gesucht wird. In der gefühlten Top-Ten liegen das Wetter, Katzenvideos und Aktionsgutscheine ganz weit vorne. Aber ist das die Wahrheit? Die Online-Spezialisten von searchmetrics haben jüngst die 300 meistgesuchten Keywords bei Google Deutschland im Jahr 2015 veröffentlicht. Die ersten 10 Plätze werden von den „üblichen Verdächtigen“ belegt: Facebook, YouTube, Ebay, Amazon … Einzig die Platzierung von google auf Rang 3 mag zunächst erstaunen. Aber wenn man sich vor Augen hält, dass die weltgrößte Suchmaschine den Takt im Onlinemarkt angibt, ist das Suchinteresse an ihr selbst nachvollziehbar. Facebook brachte es mit Rang 1 übrigens auf ein sattes Suchvolumen von annähernd 77 Millionen Anfragen. Ein kleines Kuriosum am Rande: Dass die Bundesliga den schlappen 36. Platz eingenommen hat, mag nur belegen, dass eben mehr Fans Fußball sehen als Fußball googeln. Sehr viel weiter brachte es übrigens auch das Wetter nicht: wetter.com kam nämlich nur auf den 34. Platz.

Markatus | Google-Suche